Spielzeugtraktoren für Kinder – Großer Spaß schon für die Kleinsten

Neben Autos, Kuscheltieren, Tierfiguren und einer Kugelbahn wie der Haba Kullerbü darf eines im Kinderzimmer keinesfalls fehlen: Ein Spielzeug-Trecker! Die großen, eindrucksvollen Landmaschinen begeistern bereits die Kleinsten und laden zu fantasievollen Rollenspielen ein.

Das Wichtigste über Spielzeug-Traktoren für Kinder in Kürze:

  • Sie fördern die Fantasie durch die Entwicklung von Rollenspielen
  • Sie stellen einen Bezug zur Landwirtschaft her
  • Trecker versorgen Menschen und Tiere („Wo kommt das Essen her?“)
  • Landmaschinen wecken das Interesse an der Natur
  • Das Interesse an Fahrzeugen wird geweckt (Fahrzeuge werden als Helden angesehen)

Traktoren sind nicht nur für Jungs!

Fast alle Kleinkinder begeistern sich für Trecker und Autos. Auf das Geschlecht des Kindes kommt es dabei nicht an. Bereits Babys erfreuen sich an bunten Bilderbüchern, die oft das Leben rund um die Landwirtschaft und den Bauernhof thematisieren. Zwischen all den Tieren, die sich dort in Ställen, auf den Wiesen und auf dem Hof tummeln, steht die landwirtschaftliche Arbeit ebenso im Fokus.
Große, landwirtschaftliche Maschinen wie Traktoren wecken schnell das Interesse. Sie sind riesig, laut und fahren lustige Spuren in das Feld. Mehrmals im Jahr ernten sie das Getreide. Und tagtäglich versorgen sie die Tiere mit Wasser und Futter. Nicht zuletzt landen Getreide, Obst und Gemüse auf dem eigenen Teller. Der Trecker ist also eine Art Bindeglied zwischen der Produktion von Nahrung, der Versorgung von Tieren und dem eigenen Stillen des Hungers. Auf diese Weise lässt sich einem Kleinkind einfach erklären, wo das Essen produziert wird und wie es schlussendlich auf dem Teller landet. Der Trecker nimmt damit selbst für ein Kleinkind schon eine wichtige Rolle ein und entwickelt sich zum Helden des Bauernhofes.

Rollenspiele sind wichtiger Bestandteil der Entwicklung

Die ersten bewussten Rollenspiele beginnen bei Kindern etwa im Alter von drei Jahren. Indem sie wichtige Rollen selbst einnehmen und verkörpern, begreifen Kinder die Zusammenhänge ihrer Umgebung. Rollenspiele sind für Kinder noch bis ins Grundschulalter hinein ein wesentlicher Bestandteil der Persönlichkeitsbildung, der Bildung des Sozialverhaltens und dem Verstehen vieler alltäglicher Prozesse.
Diese Rollen können sowohl Personen darstellen, beispielsweise das Spielen von Mutter, Vater oder eines Verkäufers, genauso Tiere und sprechende Fahrzeuge. Das Baby will gefüttert werden, also spielt das Kind jetzt die Mutter, die das Baby liebevoll umsorgt. Es brennt, da muss natürlich schnell die Feuerwehr ausrücken. Das Pferd braucht dringend Futter, da muss der Bauer rasch mit dem Traktor aufs Feld.
Ein Kinder-Traktor eignet sich daher für kleine Kinder, um ihre eigene Fantasie zu entfachen und ihnen grundlegende Zusammenhänge zu erklären. Nicht zuletzt fördern Trecker auch die Motorik: Bereits Babys und Kleinkinder erkunden durch Anfassen, Ausprobieren und Anschauen ihre Umwelt. Aufsitz-Traktoren, die beispielsweise anstelle oder neben einem Bobby-Car beziehungsweise Rutschfahrzeug zur Verfügung stehen, trainieren Gleichgewicht und Koordination. Als Sandspielzeug bietet ein Kinder-Trecker zudem vielfältige weitere Möglichkeiten, der kindlichen Vorstellungskraft freien Lauf zu lassen.

Für jedes Alter den passenden Kinder-Traktor

Trecker-Spielzeug gibt es für jede Altersgruppe. Die Kleinsten sind bereits an einfachen Modellen sehr interessiert, die wenig detailreich sind, aber dennoch viel zum Entdecken bieten. Können sie krabbeln, fahren Babys gerne mit ihrem Traktor durch die Gegend. Hupen und andere Geräusche sind dabei sehr interessant, die drehenden Räder faszinierend. Auf realistische Details kommt es erst in zunehmendem Alter an. Abgerundete Ecken, babygerechte Bilder und Farben sowie unbedenkliche Materialien sprechen die Kleinsten mehr an und machen den Spielzeug-Trecker sicher für die kleinen Hände. Für Kinder ab drei Jahren darf der Bauer am Steuer nicht mehr fehlen. Ein Anhänger macht die Spiele umso interessanter. Jetzt können endlich Heu, Kühe, Pferde oder sogar andere Fahrzeuge transportiert werden. Und im Sand verrichtet so manch ein Kinder-Traktor harte Arbeit auf der Baustelle. Der Bauschutt muss natürlich schnell zur nächsten Station gebracht werden. Bagger und Kipplaster warten schon. Aufsitz-Traktoren als Rutschfahrzeug sind für Kinder ab drei Jahren ein tolles Gefährt. Jetzt können sie endlich selbst am Steuer sitzen und die eindrucksvolle Landmaschine fahren. An die Pedale von Traktoren zum Treten kommen vierjährige Kinder mitunter besser heran. Dann wird aus so manch einer idyllischen Traktorfahrt schnell ein kleines Rennen um die Wette. Nun sind auch realistische Bemalung und die Ausstattung wichtig, um in die Welt der Erwachsenen einzutauchen.

Darauf ist beim Kauf eines Spielzeug-Traktors zu achten

Nicht jedes Trecker-Spielzeug eignet sich für alle Altersgruppen. Insbesondere bei Babyspielzeug ist auf unbedenkliche Materialien zu achten, denn alles wird mit dem Mund erkundet. Die Kanten müssen außerdem abgerundet sein, damit sich das Baby nicht verletzen kann. Kleine Teile, die abbrechen können, erhöhen das Verletzungsrisiko, ebenso sind verschluckbare Kleinteile tabu. Je einfacher der Baby-Traktor gestaltet ist, umso sicherer ist das Spiel. Ältere Kinder können Risiken besser einschätzen und gehen sorgsamer mit ihrem Spielzeug um. Dennoch sollte auch hier der Traktor kindgerecht sein, um das Risiko für Verletzungen und Beschädigungen möglichst gering zu halten.

Diese 4 Kinder-Trecker sind besonders empfehlenswert

LENA Traktor mit Frontlader für zu Hause und den Sandkasten

Der grüne Sandkasten-Trecker von LENA eignet sich für Kinder ab zwei Jahren. Ob im Sandkasten oder im Kinderzimmer – für den Traktor gibt es immer genug zu tun. Die große Schaufel wird mit dem Doppelgriff bedient, kann mühelos Sand aufnehmen und abladen. Dieses Modell ist etwa 35 Zentimeter lang und mit langlebigen Achsen aus Metall ausgestattet. Das Führerhaus kann geöffnet werden. Gefertigt ist der Traktor aus mit Holz versetztem Kunststoff und besticht durch seinen natürlichen Holzgeruch. Zudem ist der Kinder-Traktor TÜV zertifiziert, in der EU produziert und mit dem Siegel „Spiel gut“ versehen.

Angebot
Lena 04213 EcoAktives Traktor mit Frontlader, Nutzfahrzeug ca. 35 cm, robuster grüner Trecker...
  • Traktor mit Doppelgriff bedienbare Schaufel
  • Natürlicher Holzgeruch durch Holzanteil im Kunststoff
  • Länge: ca. 35 cm

LENA Worxx Traktor für drinnen und draußen

Dieser Traktor ist dem Deutz-Fahr Agrotron nachempfunden und damit ein kindgerechtes, realistisches Abbild einer Landmaschine der deutschen Marke Deutz-Fahr. Mit 45 Zentimetern Länge handelt es sich hier um einen Traktor in eindrucksvoller Größe, der zum fantasievollen Spielen einlädt. Die Frontschaufel lässt sich bewegen, kann aufladen, transportieren und auskippen sowie in bestimmten Positionen arretiert werden. Da wird der Sandkasten schnell zur Baustelle umfunktioniert, während zu Hause noch rasch die Tiere mit Nachschub versorgt werden. Empfohlen ist dieses TÜV zertifizierte Traktor-Modell aus Kunststoff ab drei Jahren.

Lena 04603 - Worxx Traktor Modell Deutz-Fahr Agrotron 7250 TTV mit Frontlader, ca. 45 cm,...
  • Originalgetreuer Deutz-Fahr Agrotron 7250 TTV Traktor mit Frontlader aus hochwertigem Kunststoff und...
  • Maße Fahrzeug (L/B/H): ca. 45 x 19 x 21,7 cm - Maße Schaufel (L/B/H): ca. 16 x 8 x 7 cm - Länge...
  • Frontschaufel und Frontladearm können auf mehrere Stufen verstellt und arretiert werden

ROLLY TOYS Baby-Spielzeug-Trecker Rutschfahrzeug

Kinder ab etwa eineinhalb bis vier Jahren werden begeistert sein von diesem besonderen Rutschfahrzeug. Der rollyMinitrac ist einem Trecker der Marke Claas nachempfunden und eignet sich als Alternative oder Ergänzung zu einem Bobby-Car. Hier können schon die Kleinen selbst ans Steuer und sitzen in der kleinkindgerechten Sitzmulde besonders sicher und bequem. Die Flüsterreifen machen den Spielspaß zu Hause leise und schonen den Boden. Eine Hupe darf natürlich dennoch nicht fehlen. Das gesamte Fahrzeug überzeugt durch abgerundete Kanten. Unter der aufklappbaren Motorhaube befindet sich ein Geheimfach für wichtige Transportgüter.

Rolly Toys 132652 - rollyMinitrac Claas Xerion (für Kinder von 1,5 - 4 Jahre, Ablagefach unter...
  • Das Rutschfahrzeug ist für Kinder von 1,5 bis 4 Jahren geeignet
  • Kinderfahrzeug mit Ablagefach unter Motorhaube
  • Ergonomische Fahrzeugkontur mit Kniemulde für einen besseren Sitz

BIG Jim Loader Kinder-Aufsitztrecker

Drinnen und draußen unendlichen Spielspaß bietet der Jim Loader von BIG für Kinder ab drei Jahren. Das etwa 169 Zentimeter lange Gespann besteht aus einem großen Trettraktor und einem Anhänger für Transportgüter. Der Anhänger kann einfach abgenommen werden. Für viel Komfort sorgt der dreifach verstellbare Sitz, der somit an die Größe des Kindes angepasst werden kann. Die große Frontschaufel wird mit den Händen bedient und kann mühelos aufladen, transportieren und auskippen. Durch die robusten Räder und die langlebige Bauweise eignet sich dieser Aufsitztraktor für drinnen und draußen gleichermaßen. Das Fahrzeug ist bis 25 Kilogramm belastbar und daher bis zu einem Alter von 5 Jahren geeignet. Es wird in Deutschland produziert und ist selbstverständlich TÜV zertifiziert.

Angebot
BIG - Jim Loader - Trettraktor mit Anhänger, Trailer verfügt über Tragkraft von bis zu 25...
  • Super kraftsparend - Dank des Präzisionskettenantriebs ist ein einfaches Treten mit dem...
  • Bewegliche Schaufel - Die Ladeschaufel des Spiel-Traktors hat ein Ladevolumen von bis zu drei...
  • Mit Anhänger - Mit dem Tretauto-Traktor können Baustoffe wie Sand und Steine transportiert werden....

Fazit

Kinder-Trecker sind eine wahre Bereicherung für Kinderzimmer und Sandkasten, denn sie fördern viele wichtige Entwicklungsprozesse. Zudem bieten sie nahezu unendlichen Spielspaß und laden jeden Tag zu neuen Abenteuern ein.

Wie fördern Spielzeug-Traktoren die Motorik eines Kindes?
Unter anderem durch das Einladen und Auskippen der Schaufel und der damit verbundenen Handbewegungen wird die Auge-Hand-Koordination beansprucht.

Wie beeinflussen Kinder-Trecker das logische Denkvermögen?
Im Spiel mit einem Traktor entwickeln Kleinkinder erste logische Denkprozesse: Wie muss die Schaufel gekippt werden, damit man etwas einladen kann und wann fällt das Transportgut wieder heraus? Diese und viele weitere Erkenntnisse können Kinder aus der Benutzung eines Treckers ziehen.

Letzte Aktualisierung am 24.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API | Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell


ähnliche Beiträge