Sicheres Gartenspielzeug für 2-Jährige

Gartenspielzeug für 2-Jährige hilft Eltern, ihren Kindern schon früh Freude an der gesunden Bewegung im Freien zu vermitteln. Gerade in diesem Alter besteht aber auch große Unfallgefahr. Wie also erkennt man altersgemäßes und sicheres Gartenspielzeug für Kinder im Alter von 2 bis 3 Jahren?

Das Wichtigste zu Gartenspielzeug für 2-Jährige:

  • Im Alter von 2 Jahren sollte Gartenspielzeug vor allem zum Greifen, Laufen und sicheren Klettern animieren.
  • Es sollte bunt und ansprechend aussehen.
  • Auf keinen Fall darf es hoch genug sein, dass sich das Kind bei einem Sturz verletzen kann.

Was ist Gartenspielzeug für 2-Jährige?

Unter Gartenspielzeug für 2-Jährige versteht man Spielzeug, das für die Nutzung im Garten oder auf dem Spielplatz konzipiert ist und gefahrlos von Kindern ab einem Alter von 24 Monaten verwendet werden kann. Im Idealfall spricht es das Interesse des Kindes an und trainiert im natürlichen selbst bestimmten Spiel die Fertigkeiten, die das Kind in seiner aktuellen Entwicklungsphase erlernen oder ausbauen sollte.

Aus welchen Materialien besteht Gartenspielzeug für Kinder ab 2 Jahren?

Zumeist kann man zwischen Spielzeug aus Kunststoffen, Metall und Holz wählen, wobei Metall vor allem bei Gartenspielzeug für 2-Jährige das auch im Winter verwendet wird eher gemieden werden sollte. Es wird nicht nur unangenehm kalt, sondern das Kind, das in diesem Alter noch dazu neigt, Dinge in den Mund zu nehmen oder abzulecken, kann mit der Zunge oder den Lippen daran festfrieren. Im Sommer kann es dagegen durch Sonneneinstrahlung schmerzhaft heiß werden.
Kunststoffe sollten ebenfalls eher nicht in den Mund genommen werden, da sie bereits bei leichter Beschädigung krebserregende Substanzen freisetzen können. Soll das Gartenspielzeug aber auch als Strandspielzeug für 2-Jährige eingesetzt werden, ist Kunststoff dennoch empfehlenswert, da er schwimmt und deutlich rascher trocknet als Holz.
Holzspielzeug ist das gesündeste Gartenspielzeug im Alter von 2 Jahren, solange darauf geachtet wird, dass es dem Alter entsprechend sicher verarbeitet ist.

Welches Gartenspielzeug ist für 2-Jährige sinnvoll?

Spielzeug zum Klettern, Schaukeln und Rutschen

Das Spielzeug sollte zu Bewegung animieren ohne die Geschicklichkeit des Kindes zu überfordern. Für das klassische Klettergerüst mit Brettschaukel und Rutsche ist es in diesem Alter noch ein wenig zu früh, sofern die Eltern nicht bei jeder Benutzung mit sichernder Hand daneben stehen. Die Koordinationsfähigkeit der Kinder ist noch nicht so weit, dass sie ohne Abrutschen klettern und sich festhalten können.
Zum Üben dieser Fertigkeit empfiehlt sich daher eine niedrige Babyrutsche, die auf weichem Untergrund aufgestellt werden sollte. Sicheres Schaukeln ist mit einer Babyschaukel, auf der das Kind in einem rundum schützenden Korb sitzt, oder einer auf niedrige Höhe eingestellten Nestschaukel möglich.

Angebot
Smoby – KS Rutsche – kompakte Kinderrutsche mit Wasseranschluss, 1,5 Meter lang, mit...
  • Im Kinderzimmer – In den kalten Monaten kann die Rutsche, aufgrund Ihrer kompakten Größe, ideal...
  • Im Garten – Im Sommer macht der integrierte Wasserauslass die Rutsche zur Wasserrutsche. Einfach...
  • Einfacher Auf- und Abbau – Die freistehende Rutsche kann in wenigen Schritten schnell und einfach...

Gartenspielzeug für 2-jährige Helfer
Kinder in diesem Alter lernen bereits viel durch Imitation der Eltern und haben oft bereits den Wunsch, ihnen bei ihren Tätigkeiten zu helfen. Das kann auf spielerische und sichere Weise gefördert werden, indem man dem Kind einen Spielzeugrasenmäher und Spielzeuggartenwerkzeug gibt. Mit einer kleinen Gießkanne kann es sich auch tatsächlich schon ein wenig nützlich machen, oder auch Matsch für kreatives Spiel produzieren.

Angebot
Theo Klein 6571 - Leifheit Kehrset, 3-teilig auf Blisterkarte, Spielzeug
  • Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren. Benutzung unter Aufsicht von Erwachsenen
  • Benutzung unter unmittelbarer Aufsicht von Erwachsenen
  • Besengarnitur - 3-teilig

Das Laufen förderndes Gartenspielzeug ab 2 Jahren
Sind ausreichend glatte Gartenwege vorhanden, kann das Kind in Garten mit dem Dreirad fahren. Auf dem Rasen ist das aber meist zu holprig. Hier kann man das Kind mit einem Puppenwagen oder einer Schubkarre zum Herumlaufen animieren.
Bälle sollten in diesem Alter noch eher bunt, groß und weich sein. Zum Fußballspielen reicht die Beinkoordination noch nicht aus und ein Zusammenstoß mit einem geworfenen oder getretenen Fußball kann wehtun und das Kind dadurch vom Ballspiel abschrecken.

Gartenspielzeug für die Geschicklichkeit
Auch Bagger und LKWs mit Kippfunktion sind als Gartenspielzeug für 2-Jährige pädagogisch wertvoll. Sie können im Sandkasten für richtige Bauarbeiten eingesetzt werden. Durch ihre beweglichen Teile fördern sie dabei die Entwicklung der Geschicklichkeit der Hände.

COSTWAY Sitzbagger mit eingebautem Ablagefach, Kinderbagger mit 4 Sound-Tasten, Bagger...
  • 👷【Premuim Material】Die Karosserie dieses gut gefertigten Sitzbaggers besteht aus...
  • 👷【Realisctische Aussehen und Soundeffekt】Dieses Bagger mit 4 Sound-Tasten wurde entwickelt,...
  • 👷【Praktischer Stauraum】Der Kinderbagger besitzt einen Sitz mit eine Aufbewahrungsfunktion,...

Was ist bei Gartenspielzeug für Kinder ab 2 Jahren besonders zu beachten?

Spielzeug für 2-Jährige muss robust und noch relativ groß sein. Kleine Teile können noch nicht richtig ergriffen werden und es besteht Gefahr, dass das Kind sie abbricht und verschluckt.
Da es im Garten immer wieder einmal zu Stürzen kommen kann, muss ganz besonders darauf geachtet werden, dass das Spielzeug keine scharfen Kanten oder Spitzen aufweist. Auch der Spielbereich sollte weich und frei von Steinen gehalten werden.
Buntes Spielzeug ist für Kinder in diesem Alter sehr attraktiv. Die Lacke dürfen aber keine Giftstoffe enthalten.
Auch Bruchstellen und Splitter stellen eine Verletzungsgefahr dar, weshalb das Spielzeug solide gefertigt sein sollte.

Fazit zu Gartenspielzeug für 2-Jährige

Das Spiel im Garten fördert die körperliche und geistige Gesundheit von Kindern. Mit dem richtigen Gartenspielzeug kann man zudem bereits bei 2-Jährigen die Grundlage für ein aktives und umweltbewusstes Leben legen und späterem Übergewicht durch zu viel Stubenhocken vorbeugen.

Häufige Fragen zu Gartenspielzeug für 2-Jährige

Kann man das Kind in diesem Alter bereits alleine im Garten spielen lassen?
Nein, 2-Jährige sollten auf keinen Fall unbeaufsichtigt im Freien spielen. Sie sind noch ungeschickt und können Gefahrenquellen nicht selbst einschätzen und auch in einem perfekt abgesicherten Spielbereich könnte es zum Beispiel zu einem Bienenstich kommen, bei dem sofortige Hilfe und Trost erforderlich ist.

Was wenn das Kind unbedingt auf ein Klettergerüst für ältere Kinder steigen möchte?
Mit der Hilfe eines Erwachsenen ist das durchaus möglich. Man sollte allerdings stets mit der Hand unter oder neben dem Kind stehen, um es notfalls fangen oder abstützen zu können. Auf keinen Fall darf es alleine oder außer Griffweite der erwachsenen Aufsichtsperson klettern.

Letzte Aktualisierung am 24.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API | Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell


ähnliche Beiträge