Sandkästen aus Holz – Spielspaß für Kinder jeden Alters

Ein Sandkasten aus Holz sorgt für eine Menge Spaß im heimischen Garten. Besonders kleinere Kinder lieben es, sich im Sandkasten kreativ auszutoben, das kommt ein eigener Holzsandkasten gerade recht.

Das Wichtigste zum Sandkasten aus Holz in Kürze:

  • Holz ist sehr strapazierfähig und stabiler als bspw. Plastik
  • Wahlweise mit integrierten Sitzbänken oder ohne
  • Wahlweise mit Deckel, Dach oder ohne Schutz vor wechselnden Wetterumschwüngen

Welche Vorteile bietet ein Sandkasten, der aus Holz gefertigt ist, gegenüber einem Sandkasten aus einem anderen Material?

Da Holz ein natürliches Material ist, erfüllt es die idealen Bedingungen, um langzeitig Spielspaß unter freiem Himmel ermöglichen zu können. Es passt sich sowohl an Kälte und Wärme an und bekommt aus diesem Grund nicht so schnell Risse und Sprünge wie es bei Plastik oder anderen Materialien der Fall ist. Wird darauf geachtet, dass der Sandkasten nur aus Holz, das aus nachhaltiger Forstwirtschaft gewonnen wurde, so ist der Sandkasten auch deutlich umweltfreundlicher. Des Weiteren ist Holz für Kinder absolut unbedenklich, wohingegen Plastik viele verschiedene schädliche Stoffe enthält.

Welchen Sinn erfüllt ein Sandkasten?

Im Sandkasten können Kinder sich selbst verwirklichen. Möchte ein Kind gerne Bäcker oder Koch werden, so kann hier bspw. mit Sandkuchen bereits das Backen in gewisser Hinsicht ausgeübt werden. Auch kleine Architekten können im Sandkasten häufig beobachtet werden, wie sie die schönsten Sandburgen und -schlösser bauen und diese mit einem eindrucksvollen Burggraben abrunden.
Holzsandkästen regen die Fantasie an, fördern die Motorik und geben dem Kind sichtbare Erfolgsmomente. Die Kinder lernen hier auch wichtige Dinge für ihr weiteres Leben, z.B. dass sie ihre Vorstellungen in die Realität holen können. Dieses Erfolgserlebnis in Form eines Sandgebildes kann von den Kindern nicht nur gesehen, sondern auch angefasst werden, wodurch dieses Erlebnis auf vielen verschiedenen Ebenen abgespeichert und verarbeitet werden kann.

Worauf sollte man beim Kauf eines Sandkastens aus Holz achten?

In erster Linie sollte sowohl vor dem Kauf, als auch zwischendurch regelmäßig überprüft werden, ob das Holz sauber verarbeitet wurde bzw. der Lack noch intakt ist. Andernfalls kann es leicht passieren, dass sich die Kinder Spreißel zuziehen, oder sich anderweitig an scharfen Stellen des Sandkastens verletzen. Auch bei intakten Sandkästen sollte das Holz in regelmäßigen Abständen mit Holzlasur bestrichen werden. Holzlasur schützt sowohl den Sandkasten vor Schäden als auch die Kinder vor potentiellen Verletzungen.

Beispiele von drei Holzsandkästen

Sandkasten aus FSC-Holz von ‚Dobar‘
Den Sandkasten aus FSC-Holz von Dobar gibt es wahlweise mit und ohne Rückenlehne an den Sitzflächen. Es handelt sich bei diesem Holzsandkasten um einen viereckigen Sandkasten mit den Maßen 117 x 117 x 117 cm. Die Überdachung schützt sowohl den Sand vor Regen als auch die Kinder vor direkter Sonneneinstrahlung.

dobar 94350FSC - Sandkasten aus FSC-Holz, Dach höhenverstellbar und neigbar mit UV 801-Schutz...
  • Maße aufgebaut: 117 x 117 x 117 cm
  • 100% FSC-zertifiziertes Holz aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung - ein Beitrag für unsere Natur
  • Bodenplane wasserdurchlässig und wurzelfest

Gigantischer Sandkasten von ‚Plum‘
Dieser Sandkasten besitzt nicht die Form eines Vierecks, sondern eines Achtecks. Mit den Maßen von 177 x 177 x 23 cm bietet er den Kindern sehr viel Spielraum. Bei diesem Modell ist kein Dach integriert, dafür kann der Sandkasten mit einer Plane abgedeckt und so vor Wettereinflüssen geschützt werden.

Plum Kinder gigantischer Sandkasten achteckig mit 4 Sitzbänken, 25058
  • Einfache Montageanleitung
  • Empfohlenes Alter: 18+ Monate
  • Benötigte Sandmenge: 125 - 250kg

Sandkasten Buddelkiste von ‚Home Deluxe‘
Wer seinem Kind einen besonders hochwertigen Sandkasten kaufen möchte, der greift am besten zu diesem Modell. Im Vergleich zu den beiden anderen Sandkästen verfügt dieser Holzsandkasten über verstellbare Dach- und Bodenplatten. Die Sitzbänke mit Rücklehne können so geklappt werden, dass sie den Sandkasten abdecken und schützen. Mit den Maßen 130 x 120 x 120 cm bietet der Sandkasten ausreichend Platz zum Spielen.

Home Deluxe - Sandkasten Buddelkiste - Mit verstellbarem Dach und Bodenplane - Maße: 130 x 120...
  • DESIGN: Die Buddelkiste lädt jedes Kind zum fantasievollen Spielen und Buddeln ein!
  • SONNENSCHUTZ: Damit Ihr Kind beschwerdefrei den ganzen Tag lang spielen kann, hat unsere...
  • BODENPLANE: Durch die Bodenplane sind sowohl der Sandkasten, als auch Ihr Kind vor Nässe...

Fazit

Ein Sandkasten aus Holz bringt viele Vorteile mit sich. Vor dem Kauf sollte dieser allerdings auf Schäden untersucht und das Holz in regelmäßigen Abständen gepflegt werden.

Häufig gestellte Fragen

Welcher Sand ist der ideale Sand für den Sandkasten?
Ein gewaschener Sand in einer feinen Körnung eignet sich am besten für einen Sandkasten. Alternativ eignet sich auch heller nicht gewaschener Sand für den Kasten.

Aus welchem Holz werden die Sandkästen gefertigt?
In der Regel eignen sich Douglasie, Lärche oder Robinie am besten. Da diese Hölzer allerdings ihren Preis haben wird meist zu Fichte, Kiefer oder Tanne gegriffen.

Letzte Aktualisierung am 24.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API | Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell


ähnliche Beiträge