Kreativitässpielzeug – Malen, Basteln und Musizieren

Kinder sind glücklich, wenn sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen können und passendes Musikspielzeug bzw. Mal- und Bastelutensilien sind dafür genau das Richtige. Damit werden gleichzeitig motorische Fähigkeiten geschult und die Wahrnehmung der Kinder verbessert sich. Doch nicht in jedem Alter eignet sich jedes Musikinstrument und auch beim Basteln gilt es auf die unterschiedlichen Fähigkeiten Rücksicht zu nehmen.

Zu Beginn möchten wir Ihnen das beliebteste Musikspielzeug präsentieren. Damit machen Kinder ihre ersten musikalischen Erfahrungen und das Interesse an Musik wird gesteigert. Sie beginnen ein Gespür für Rhythmus zu entwickeln und lernen unterschiedliche Klänge kennen.

Bei Kleinkindern eignen sich am Anfang einfache Instrumente wie Rasseln oder Trommeln – hierbei ist weniger mehr. Später darf es schon etwas ausführlicher werden. Denn mit ca. 2 Jahren können Kinder Lieder schön langsam mitsingen. Musikinstrumente wie ein Spielzeugklavier, Klanghölzer oder Triangel werden dann für ältere Kindergartenkinder interessant.

Unsere Musikspielzeug Empfehlung nach Alter

Rasseln – OULII Holz Maracas

Musikspielzeug für Babys    > Preis jetzt auf Amazon ansehen!

Alter: Baby
Material: Holz
Größe: Länge ca. 11,5 cm

Alle Babys lieben sie – die Rasseln. Damit machen sie erste Erfahrungen mit unterschiedlichen Geräuschen und erfreuen sich daran. Diese Holzrasseln eignen sich besonders als erstes Musikspielzeug für Babys. Sie sind aus stabilem Holz, ganz leicht zu greifen und können auch mal fallengelassen werden, damit die Kinder belustigt zusehen können, wie Mama und Papa die Rasseln wieder aufheben. Die Farben sind speichelfest, sodass die Rasseln gefahrenlos entdeckt werden können.

Das Paket besteht aus 10 unterschiedlichen und bunten Maracas. Jedoch ist die Farbauswahl rein zufällig und leider nicht selbst wählbar. Dennoch bieten die bunten Rasseln viel Freude und Abwechslung für die ersten kleinen Musikversuche.

Hape E0305 – Xylophon und Hammerspiel

Musikspielzeug ab 1 Jahr    > Preis jetzt auf Amazon ansehen!

Alter: ab 12 Monate
Material: Holz
Größe: 24 x 15 x 13,5 cm

Dieses Spielzeug vereint zwei Eigenschaften und fördert gleichzeitig die Motorik und die musikalischen Fähigkeiten. Mit dem Hammer werden die Kugeln hineingedrückt und erzeugen beim Rollen über das Xylophon schöne Klänge. Auf diese Weise werden Einjährige sanft in die Welt der Musik entführt. Und wenn die Grobmotoriker dann etwas ruhiger werden, können sie ein Lied auf dem Xylophon spielen. Denn dieses kann auch herausgenommen und alleine bespielt werden. Als kleines Manko gilt es die Tonleiter des Xylophons zu erwähnen. Diese ist etwas schief.

Dennoch bereitet dieses schöne Kombinationsspielzeug den Kleinsten eine Riesenfreude und fördert gleichzeitig die motorischen und musikalischen Fähigkeiten.

Plan Toys 640401 Trommel

Musikspielzeug Holz    > Preis jetzt auf Amazon ansehen!

Alter: ca. 1,5 Jahre
Material: Holz
Größe: 19 x 17,1 x 9,5 cm

Dieses Musikspielzeug ist ideal für Kleinkinder. Es liegt gut in der Hand und ist aus solidem Holz gefertigt. Das Besondere an dieser Trommel: es ermöglicht unterschiedliche Tonlagen. Denn damit können fünf verschiedene Töne getrommelt werden. Auch die Intensität der Geräusche ist nicht allzu laut, sodass den Eltern nicht die Ohren weg fliegen.  Für erste Schritte in die Welt der Musik eignet sich das Spielzeug wunderbar.

Simba 106838886 – My Music World Standkeyboard 50cm

Musikspielzeug ab 3 Jahren Empfehlung    > Preis jetzt auf Amazon ansehen!

Alter: ca. 3 Jahre
Material: Kunststoff
Größe: 51 x 12,5 x 58,5 cm

Dieses Musikspielzeug ist schon etwas umfangreicher in seinen Funktionen. Es verfügt neben dem klassischen Keyboard auch die Möglichkeit, voreingestellte Lieder abzuspielen. Auch ein Mikro und Lichteffekte sorgen für gute Unterhaltung bei den Kindern. Zusätzlich verfügt es über eine Aufnahmefunktion, womit die Kreationen der kleinen Künstler gespeichert und wiedergegeben werden können.

Als Annäherung, um mit Musik zu experimentieren, eignet sich dieses Spielzeug hervorragend. Die Vielseitigkeit des Musikinstruments sorgt dafür, dass keine Langeweile aufkommt und die Kinder damit viel Freude haben.

Einzig die nicht mitgelieferten Batterien sorgen bei manchen Eltern für Unmut. Wenn Sie dieses Spielzeug bestellen, bestellen sie auch gleich 3 AA Batterien mit.

Mit einem Musikspielzeug können die Kinder erste Erfahrungen sammeln und erstes musikalisches Gespür entwickeln. Sie sensibilisieren ihr Gefühl für Geräusche, Töne und Klänge und fördern durch Lieder und Reime ihre Sprachentwicklung. Erste Musikspielsachen sorgen dafür, dass das Interesse an Musik bei Kindern geweckt wird. Doch das Wichtigste an Musikspielzeug – es bereitet den Kindern viel Freude.

Tipp: Ab dem Schulalter entwickeln die Kinder, die Fähigkeiten ein Instrument zu erlernen. Das Kennenlernen der verschiedenen Spielzeuginstrumente erleichtert den Kindern die Entscheidung, welches Sie erlernen möchten. Auch eine Gitarre, Flöte oder Harmonika ist als Spielzeug erhältlich. Bevor Sie die Anschaffungskosten für ein richtiges Instrument auf sich nehmen, lassen Sie Ihre Kinder mit Musikspielzeug experimentieren.

Malen und Basteln

Kinder lieben es etwas zu erschaffen und zu experimentieren. Dabei können sie ihrer Phantasie freien Lauf lassen und unterschiedlichste Kunstwerke entstehen. Anfangs beginnen die Kinder eher großflächig zu malen. Erst später werden die Kinder detaillierter und geschickter.  Denn dabei wird gleichzeitig ihre Hand-Aug-Koordination, ihre Feinmotorik bzw. Geschicklichkeit und ihre Kreativität gefördert. Doch in den unterschiedlichen Entwicklungsstufen eignen sich unterschiedliche Materialien.

Zu Anfang sind für Kleinkinder Fingerfarben sehr geeignet. Damit können sie beginnen zu experimentieren und die Farben zu fühlen. Sie malen dabei nicht nur das Blatt sondern gerne auch sich selbst an. Da Kinder mit 2 Jahren noch vieles in den Mund nehmen, sind die meisten Altersempfehlungen mit 3 Jahren angegeben. Natürlich können die Kinder auch schon früher die Farben anwenden. Dabei sollten sie allerdings nie alleine gelassen werden.

Auch andere Materialien wie Knete, Ton oder Maisgrieß regen die Sinneswahrnehmung und Kreativität der Kinder an. Damit lernen die Kinder neue Materialien kennen und es bieten sich viele neue Gestaltungsmöglichkeiten.

Sobald die Kinder etwas älter werden, darf es ruhig etwas detailgenauer werden. Denn ab ca. 4 Jahren interessieren sich die Kinder nicht nur für das Tun, sondern auch das Ergebnis zählt. Das heißt die Kinder möchten etwas Schönes malen. Dafür eignen sich dann Buntstifte, Wachsmalstifte oder Wasserfarben.

Um die Kinder etwas zu unterstützen, bieten sich Malbücher an. Dabei haben Sie etwas Unterstützung, um ihre visuellen Fähigkeiten zu stärken und die Vorlagen lassen sich prima kreativ erweitern.

Sind die Kinder etwas älter wird auch gerne gebastelt. Zum Basteln eignen sich unterschiedlichste Utensilien wie Buntpapier, Schere und Kleber. Diese bekommen Sie in jedem Bastelgeschäft. Wenn Sie auf der Suche nach einem Komplettset sind, dann können wir Ihnen den Bastelkoffer von Jumbo empfehlen. Dieses Set besteht aus 107 Teilen und beinhaltet alles was das Bastlerherz begehrt.

Egal ob sie sich für ein Musikspielzeug oder andere Bastelutensilien entscheiden. Das wichtigste ist: Ihr Kind hat Spaß daran.

12345 (No Ratings Yet)