Kunststoff Sandkasten

Ein Kunststoffsandkasten ist der perfekte Ort für Kinder, um sich spielerisch weiter zu entwickeln. Sie sind pädagogisch wertvoll und sorgen immer wieder für viel Spaß und gute Laune beim Nachwuchs. Wir zeigen in diesem Artikel, worauf es bei einem Sandkasten aus Kunststoff oder Plastik ankommt und stellen einige ausgewählte Modelle vor.

Ein Sandkasten aus Kunststoff bietet viele Vorteile

  • Kunststoffsandkästen können im Garten oder auf dem Balkon schnell und ohne weitere Vorbereitungen aufgestellt werden.
  • Im Gegensatz zu Sandkästen aus Holz besteht keine Gefahr durch Splitter.
  • Kunststoffsandkästen mit Abdeckung schützen vor Feuchtigkeit und Nässe und ermöglichen Spielspaß sobald das Wetter besser wird.

Wie soll der Sandkasten aussehen?

Kunststoffsandkästen gibt es in den unterschiedlichsten Farben, Größen und Formen. Über die Größe entscheidet der verfügbare Platz auf dem Balkon oder dem Garten. Für älter werdende Kinder kann ein Sandkasten nie groß genug sein. Die Farbwahl sollte sich nach dem persönlichen Wunsch des Käufers bzw. der Kinder richten. Bei der Formwahl der Buddel-Kiste aus Kunststoff kann man im Prinzip auch frei wählen.

Worauf sollte man achten?

Kinder verbringen viele Stunden beim Spielen im Sand. Dabei müssen sie vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden. Dies kann durch einen Aufstellungsort im Schatten, ein Sonnensegel oder durch einen Kunststoffsandkasten mit Sonnenschutz sichergestellt werden.

Nach der Nutzung sollte die Spielstätte abgedeckt werden, um den Sand vor Nässe, Laub oder die Verunreinigung von Tieren zu schützen. Am besten macht man sich vor dem Kauf Gedanken, ob es eine Kiste mit fester Abdeckung oder mit Abdeckplane werden soll. Für einfache Formen gibt es oft schon fertige Lösungen.

Vorteile für die Kinder

Anders als beispielsweise vor dem Fernseher verbringen die Kinder ihre Zeit beim Spielen im Sand an der frischen Luft. Dabei wird nebenbei die Entwicklung des Kindes gefördert. Durch das Buddeln und Kneten wird die Motorik verfeinert. Zudem gibt es für die Verwendung des Sandes beinahe keine Regeln. Es können Burgen gebaut, Höhlen gegraben oder Sandkuchen geformt werden. Dies regt die Fantasie der Kinder an und lässt sie kreativer werden.

Sozialer Aspekt

Kleine Kunststoffsandkästen sind oft der erste Begegnungsort mit gleichaltrigen Kindern. Erste soziale Kontakte werden dabei geknüpft. Kinder lernen Spielsachen zu teilen, gemeinsam als Team Projekte voranzutreiben und allgemein den Umgang miteinander. Bei kleineren Auseinandersetzungen bremst dabei der weiche Sand Stürze und verhindert kleinere Schrammen.

Kunststoff Sand/Wassermuschel

Die Kunststoffmuschel ist aufgrund ihrer Größe eher für kleinere Kinder geeignet. Dadurch und durch ihr geringes Gewicht kann sie beinahe überall aufgestellt werden und nach dem Gebrauch platzsparend zur Seite geräumt werden. Die Muschelhälften können beide mit Spielsand befüllt werden oder man verwendet eine Hälfte als Deckel für die andere.

BIG-Vario Sandkasten

Dieser Sandkasten aus Kunststoff überzeugt vor allem durch die Möglichkeit des leichten Auf- und Abbaus. Die einzelnen Elemente werden zusammengesteckt und können im abgebauten Zustand gestapelt gelagert werden. Ein weiterer Vorteil sind die beiden Sitzflächen für die Kleinen am Rand. Dies sorgt für mehr Platz im Sandkasten selbst. Dieser Sandkasten ist mit Abdeckplane verfügbar.

Angebot
BIG Spielwarenfabrik 800056722 Big 800056722-Vario-Sandkasten, Cover
  • Für Kinder ab 1 Jahr
  • Spritzgussstandkasten in Modulbauweise mit großer Spielfläche inkl. Cover
  • Leicht aufbau- und verstaubar

BIG-Sandy mit Hardcover

Diese Kunststoffsandkiste besteht aus vier Teilen, welche sich leicht zusammenbauen lassen. BIG-Sandy bietet dabei eine große Spielfläche und stabile Sitzplätze am Rand. Zum Produkt gehört eine mehrteilige bespielbare Abdeckung, welche bei schönem Wetter als Wasserbahn genutzt werden kann und bei schlechtem Wetter den Sand vor Nässe schützt.

BIG-Sandy mit Hard-Cover - Sandkasten mit bespielbarer Abdeckung, bequeme Sitzfläche, UV-stabilem und wetterfestem Kunststoff,...
  • Viel Spielfläche - Der robuste Sandkasten in Modulbauweise hat eine große Spielfläche (138x138cm) und bequemer...
  • Abdeckplatten - Die Abdeckplatten bieten Schutz vor Schmutz und Verunreinigung durch Tiere. Diese lassen sich...
  • Leichter Aufbau - Der Sandkasten ist durch das mitgelieferte Werkzeug leicht Aufgebaut und wieder Zerlegt. Dieser...

Fazit zum Kunststoff Sandkasten

Egal in welcher Ausführung, ein Kunststoffsandkasten ist eine Bereicherung für jeden Haushalt mit kleinen Kindern. Die Kleinen können sich darin stundenlang selbst beschäftigen und entwickeln sich dabei spielerisch weiter.

FAQ – häufig gestellte Fragen:

Warum ein Sandkasten aus Kunststoff und nicht aus Holz?

Kunststoffsandkästen sind schneller auf und wieder abgebaut. Zudem lassen sie sich zerlegt platzsparender lagern. Ein weiterer Nachteil von Holzkästen ist die Verletzungsgefahr durch kleine Splitter.

Wie groß muss der Kunststoff-Sandkasten sein?

Dies ist abhängig vom Alter der Kinder. Als Sandkasten für Kleinkinder reicht ein kleiner Sandkasten mit der Größe der oben genannten Muschel aus. Für größere Kinder oder mehrere Kinder sollte es dann schon mindestens 1 m² Spielfläche sein.

Letzte Artikel von Redaktion (Alle anzeigen)

Letzte Aktualisierung am 28.01.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API | Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell


ähnliche Beiträge