Kinderbagger / Spielzeugbagger für den Garten

Mit einem Sitzbagger für Kinder können Eltern ihrem Nachwuchs den Traum von der eigenen kleinen Baustelle im Garten verwirklichen. Seit jeher gehören Baustellenfahrzeuge zu den beliebtesten Spielzeugen und vor allem der Kinderbagger erfreut seit vielen Jahren größter Beliebtheit. Schließlich gibt es für viele Jungs und Mädels kaum was Schöneres, als den Sand zu verladen, tiefe Löcher zu buddeln oder Schutt beiseite zu räumen. Aber auch bei Mädchen, die gerne mit anpacken, können diese Spielzeuge durchaus punkten.

Darauf kommt es beim Sitzbagger an

  • Kinder Sitzbagger sorgt für viel Spaß im eigenen Garten. Bei der Auswahl des Baggers müssen neben der Vielseitigkeit und der Funktionalität auch sicherheitsrelevante Kriterien beachtet werden. Ein Prüfsiegel ist hier entsprechend wichtig.
  • Damit den Kindern eine leichte und vor allem sichere Handhabung gewährleistet werden kann, müssen Eltern unbedingt sicherstellen, dass ein altersgerechtes Modell angeschafft wird.
  • Beim Kauf sollte unbedingt auch auf eine möglichst hochwertige Qualität geachtet werden, denn nur ein witterungsbeständiger Sitzbagger kann letzten Endes auch durch Langlebigkeit überzeugen.

Kinder Sitzbagger für den Garten: Drei Bestseller im Vergleich

Deuba Kinderbagger, Sitzbagger mit drehbarer Kippschaufel

Der kunterbunte Sitzbagger von Deuba ist mit drehbarer Kippschaufel und einem belastungsfähigen, bequemen Kunststoffsitz ausgestattet und garantiert im heimischen Garten jede Menge Spaß. Die Bedienhebel des Kinderbaggers sind zudem ergonomisch und kindgerecht geformt, sodass sie perfekt und sicher in der kleinen Kinderhand liegen. Durch die großen Räder wird zudem nicht nur das Spiel sehr realistisch, sondern sie garantieren auch einen besonders sicheren Stand des Spielgerätes. Kritik gibt es hingegen für den Aufbau, denn dieser nimmt durch die unübersichtliche Aufbauanleitung durchaus etwas Zeit in Anspruch.

Deuba Kinderbagger Sitzbagger 120x35x80cm 360° drehbar Kippschaufel Sitz und Reifen Sandkastenbagger Sandkasten Bagger Metall
  • 👷🏽 BAGGER SPAß FÜR KLEINE BAUARBEITER - Der bunte Sandbagger ist für Kinder ab drei Jahren geeignet und...
  • 🚧 BEQUEM UND STANDHAFT - Der belastungsfähige Kunststoffsitz des Spielbaggers ermöglicht auch bei längerem...
  • 👦🏼 SPIELERISCH LERNEN - Der Bagger beansprucht spielerisch die Motorik und die Hand-Augen-Koordination Ihres...

COSTWAY Sitzbagger inkl. Stein und Helm

Der Costway Spielbagger ist ein besonders kindgerechtes Modell, was sich schon für Kinder ab 3 Jahren eignet. Somit müssen auch die Kleinsten den großen Brüdern und Schwestern in Nichts nachstehen. Der Kinderbagger besteht aus robustem Kunststoff, sodass er auch den ein oder anderen Kollisionen problemlos standhält. Der Sitz ist zudem nicht nur sehr bequem, sondern er lässt sich auch aufklappen und dient damit als praktisches Aufbewahrungsfach für die Lieblingsspielzeuge des Nachwuchses. Im Lieferumfang befindet sich neben einer Gebrauchsanleitung noch ein Stein Spielzeug und ein Helm, damit ein möglichst realistisch Spiel möglich wird.

Angebot
COSTWAY Sitzbagger mit eingebautem Ablagefach, Kinderbagger mit Horn, Bagger Spielzeug, Sandbagger, Rutscher Bagger,...
  • 👷【Premuim Material】Die Karosserie dieses gut gefertigten Sitzbaggers besteht aus PP-Rohmaterial, die Räder...
  • 👷【Realisctische Aussehen】Dieses Bagger mit Horn wurde entwickelt, um das Aussehen eines Baggers im...
  • 👷【Praktischer Stauraum】Der Kinderbagger besitzt einen Sitz mit eine Aufbewahrungsfunktion, damit können Sie...

Vedes 5057 – Metall Sitzbagger

Der Sitzbagger von Vedes besteht aus einem pulverbeschichteten Metallgestänge, was ihn besonders stabil und widerstandsfähig macht. Die Schaufel ist um 360° schwenkbar und durch die realistische Greiffunktion ist eine leichte Handhabung für die Kinder garantiert. Der Sitz aus Kunststoff ist komfortabel und bietet damit auch nach längerem Sitzen noch genügend Bequemlichkeit. Auch der Aufbau des Sandbaggers ist schnell und mit wenigen Handgriffen zu bewerkstelligen. Allerdings ist die Schaufel des Metall-Sitzbaggers aus Kunststoff, sodass diese sich vor allem bei schwierigeren Untergründen schnell verbiegt.

Vedes 5057 - Metall Sitzbagger
  • Modell: Sitzbagger aus Metall 360° schwenkbar, Farbe: schwarz / gelb, Maße Bagger gesamt max. (LxBxH): ca. 105 x...
  • Material Gestänge (LxBxH): pulverbeschichtetes Metall, Maße Sitzfläche (LxB): ca. 21 x 15 cm, Material Sitz:...
  • rutschfeste Kunststoffgriffe, Baggerschaufel aus Kunststoff

Sitzbagger: Das Baustellenfahrzeug mit den vielen Vorteilen

Sitzbagger sind nicht nur beliebt bei Kindern, sondern auch viele Eltern haben längst erkannt, wie viele pädagogische Vorteile ein solches Baustellenfahrzeug hat. So helfen die Spielgeräte beim Muskelaufbau, denn durch die Bedienung des Kinderbaggers wird der gesamte Lendenbereich sowie die Arme und Beine des Nachwuchses gestärkt. Darüber hinaus können schon Kleinkinder auf einem Sitzbagger trainieren, besser und sicherer mit ihrem Gleichgewichtssinn umzugehen, denn das Schaufeln, Abladen und Transportieren erfordert ein hohes Maß an Orientierungssinn. Auch die gleichzeitige Koordination zwischen Auge und Hand wird hierdurch gefördert. Nicht zuletzt wird selbstverständlich die Motorik der Kids ebenfalls durch den Umgang mit einem Sitzbagger gefördert.

Kinder Sitzbagger fördern

  • die Motorik
  • den Gleichgewichtssinn
  • die Augen-Hand-Koordination
  • den Muskelaufbau
  • den Orientierungssinn
  • die Kreativität & Fantasie

Der passende Kinderbagger für jedes Alter

Sitzbagger eigen sich nicht nur für Kinder im Schulalter, sondern Dank der kindgerechten Modelle einiger Hersteller können schon die Kleinsten ihr Können beim Graben und Buddeln auf die Probe stellen. In der Regel unterscheidet man deshalb zwischen Baustellenfahrzeugen für Kinder bis 4 Jahren und für Modelle für Kinder ab 4 Jahren. Als Gartenspielzeug für Babys eignen sich Kinderbagger allerdings nicht.

Kinderbagger bis 4 Jahre

Sitzbagger für Kleinkinder sollten idealerweise vollständig aus Kunststoff hergestellt sein. Dafür gibt es gute Gründe: Zwar ist ein Spielzeugbagger aus Kunststoff meist nicht so witterungsbeständig, wie ein Modell aus Metall, dafür besitzt er aber ein besonders leichtes Eigengewicht und kann dementsprechend problemlos in das Gartenhäuschen geräumt werden, wenn es das Wetter verlangt. Ein weiterer wichtiger Aspekt: Bei einem Sitzbagger aus Kunststoff ist die Verletzungsgefahr für die Kleinkinder deutlich geringer, da aufgrund der Konstruktionsweise kaum die Gefahr besteht, dass sich die Kinder die Finger einklemmen können oder ähnliches.

Kinderbagger ab 4 Jahre

Für Kinder ab 4 Jahre ist ein Sitzbagger aus Metall zu empfehlen, da diese Modelle in der Regel belastbarer sind. Das zulässige Gesamtgewicht macht es möglich, dass auch Schulkinder noch ihren Traum von der eigenen Baustelle im Garten verwirklichen können. Einige besonders hochwertige Bagger lassen es sogar zu, dass auch Papa sein Können beim Graben und Buddeln unter Beweis stellen kann. In der Regel erfordert der Umgang mit einem Sitzbagger aus Metall zwar etwas Geschick, allerdings wird dem Nachwuchs durch die Konstruktionsweise eine sehr präzise Steuerung möglich. Wichtig ist es, beim Kauf darauf zu achten, dass das Metallgestänge nicht zu dünn ist, damit der Kinderbagger auch den schweren Sandlasten standhalten kann.

Sitzbagger kaufen: Was muss beachtet werden?

Bevor sich die Eltern der kleinen Baumeister auf die Suche nach einem geeigneten Modell machen, sollten sie sich unbedingt mit einigen wichtigen Frage auseinandersetzen. Neben dem bereits erwähnten empfohlenen Alter und dem Material, aus dem die Bagger hergestellt sind, spielen vor allem die folgenden Kriterien bei der Wahl des richtigen Sitzbaggers eine entscheidende Rolle:

1. Schaufel, Baggerarm und Griffe

Bei einem Sitzbagger für Kinder handelt es sich um kein elektrisch betriebenes Spielzeug, sondern der Nachwuchs bedient den Baggerarm und die Schaufel per Muskelkraft über entsprechende Griffe. Laut Experten hat dies den Vorteil, dass die Muskulatur der Kinder durch das Spielen erheblich gestärkt wird. Aber auch die Tatsache, dass die koordinativen und motorischen Fähigkeiten trainiert werden, gilt als bewiesen. Während Sitzbagger für Kleinkinder meist nicht über einen drehbaren Baggerarm, sondern nur über eine schwenkbare Schaufel verfügen, ist sich der Baggerarm bei den Modellen aus Metall oft um bis zu 360 Grad schwenkbar, sodass das Szenario einer echten Baustelle deutlich realer nachgespielt werden kann. Damit eine sichere und komfortable Bedienweise möglich wird, sollte zudem sichergestellt werden, dass die Griffe ergonomisch geformt sind und sich den kleinen Kinderhänden ideal anpassen.

2. Die Bereifung

In vielen Fällen wird die Bereifung des Sitzbaggers einfach überschätzt, denn in den meisten Fällen wird ein Kinderbagger kaum bewegt, sondern hauptsächlich zum Buddeln und Graben verwendet. Ob sich der Kunde hier nun für Hartplastik-Reifen oder einen Kettenantrieb entscheidet, ist deshalb weniger entscheidend. Deutlich wichtiger ist hingegen die Stabilität des Sitzbaggers, die ebenfalls von der Bereifung beeinflusst wird.

3. Die Stabilität

Eine gute Standfestigkeit und Balance ist beim Buddeln und Schaufeln besonders wichtig, denn nur so wird ein sicheres Rollenspiel möglich. Deshalb muss der Kinderbagger so konstruiert sein, dass er auch bei voller Beladung nicht in Schwanken gerät oder gar kippen kann. Die Länge und das Gewicht sind hier ebenso entscheidend, wie die Größe und Breite der Reifen.

4. Das Design

Das Design spielt vielleicht für die Eltern eine weniger wichtige Rolle. Der Nachwuchs hingegen achtet in der Regel durchaus auf ein möglichst realistisches Baustellenfahrzeug, mit dem man sich auch tatsächlich fühlen kann, wie ein echter Baumeister. Bestenfalls sollte das Kind deshalb in die Kaufentscheidung mit einbezogen werden.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zum Sitzbagger für Kinder

Ab welchem Alter eignet sich ein Sitzbagger?

Für Kinder bis 4 Jahre ist ein Sitzbagger aus Kunststoff sinnvoll, um das Verletzungsrisiko zu minimieren. Bei älteren Kindern lohnt sich der Kauf eines Baggers aus Metall, da dieser eine höhere Belastbarkeit und eine präzisere Steuerung aufweist.

Woher weiß ich, ob ein Sitzbagger wirklich sicher ist?

Hier ist es wichtig, dass Eltern beim Kauf auf einen Sitzbagger zurückgreifen, der mit einem GS-Zeichen versehen ist. Bei Spielzeugen mit diesem Zeichen wurde geprüft, ob sie den gesetzlichen Anforderungen an die Sicherheit und die enthaltenen Schadstoffe einhalten.

Für wen eignet sich ein Sitzbagger?

Sitzbagger eignen sich für alle Mädchen und Jungen, die gerne auf einer Baustelle aktiv sein möchten. In der Regel haben Kinder im Alter zwischen 3 und 10 Jahren ganz besonders großen Spaß an dieser Art von Rollenspiel. In diesem Zusammenhang muss allerdings auch die Belastbarkeit des Kinderbaggers beachtet werden.

Welche Hersteller bieten Sitzbagger an?

Kinderbagger sind im Handel in großer Auswahl und von zahlreichen Herstellern erhältlich. Vor allem Unternehmen wie Deuba, Costway und Vedes sowie Wader, Rolly Toys und Winther (Aufzählung willkürlich und nicht vollständig) sind besondere Größen in diesem Bereich.

Letzte Artikel von Redaktion (Alle anzeigen)

Letzte Aktualisierung am 19.01.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API | Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell


ähnliche Beiträge