Kai

Kai-Zugspitze Kai ist 52 Jahre alt und Vater von mehreren Kindern. Er betreibt spielzeug-tipps.com mit Leib und Seele, da er genau weiß, wie wichtig gute Insidertipps sind. Gerade als Elternteil möchte man seinem Kind einen tollen Mix aus Spielspaß und Förderung bieten. Doch der Markt ist heutzutage so überschwemmt von Produkten, dass man kaum den Überblick bewahren kann.

Neben seinem väterlichen Engagement findet er selbst viel Freude an Gesellschaftsspielen und Spielsachen aller Art. So weiß er genau, worauf es ankommt, welche Versprechen ein Spielzeug unbedingt halten muss und wo die aktuellen Trends liegen. Durch seine Liebe zum Schreiben lag es nur nahe, eine Ratgeberseite dazu ins Leben zu rufen.

„Am meisten freut es mich, wenn Familie, Freunde und Bekannte durch unsere Seite eine tolle neue Geschenkidee gefunden haben!“

Wer erfreut sich nicht am strahlenden Kinderlächeln, weil genau das richtige Geschenk getroffen wurde? Kai hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, das Preis-Leistungs-Verhältnis von Spielsachen genau abzuwägen und nur die besten Kauftipps auszusprechen. Dafür lässt er nicht nur persönliche Erfahrungen in seine Arbeit fließen, sondern führt auch eine fundierte Recherche zum Thema durch.

Kinder müssen in der heutigen Zeit genug Nachsicht mit uns Erwachsenen haben. Es wird daher Zeit, sich einmal umgekehrt in ihre Köpfe hineinzuversetzen und darüber nachzudenken, was sie brauchen. Als Vater von fast erwachsenen Kindern ist das mittlerweile ein Kinderspiel für ihn.

Selbst nach vielen Jahren Branchenerfahrung liegt ihm die Arbeit so am Herzen wie am ersten Tag. Andere Menschen zu beraten macht ihm einfach Spaß. Daher ist man hier bestens aufgehoben, wenn es Unklarheiten oder offene Fragen zu diesen Themen gibt.

Unsere Kinder sind unser größter Wert

Spielsachen sind eine wahre Quelle der Inspiration. Kaum ein anderes Feld bietet so viele neue Einflüsse und Innovationen auf einen Schlag. Gleichzeitig ist es im heutigen Überfluss schwer, die richtigen Produkte zu finden, die unsere Kinder auch begeistern können.

Ein gutes Spielzeug muss selbst die Kleinsten dazu motivieren, Smartphone und PC mal beiseite zu lassen und sich stattdessen anderen Dingen zu widmen. So werden Kreativität und Intelligenz gefördert und Kinder entwickeln ungeahnte Talente. Schon in der Psychologie weiß man, dass das Spielzeug dafür verantwortlich sein kann, welcher Berufsweg später einmal eingeschlagen wird.

Kai nimmt seine Aufgabe mit spielzeug-tipps.com daher sehr ernst. Er sorgt dafür, dass Spielzeugtipps mit Mehrwert auf dieser Seite zu finden sind, die den Eltern garantiert dabei helfen werden, dem Kind eine große Freude und eine tolle Freizeitgestaltung zu bereiten.

Letzte Artikel von Redaktion (Alle anzeigen)