Der Klangbaum – eine besondere Form der Murmelbahn

Der Klangbaum ist ein beliebtes Kinderspielzeug, welches der Kategorie ‚Murmelbahn‘ zuzuordnen ist. Dieses Spielzeug beschert dem Nachwuchs nicht nur äußerst viel Freude, sondern fördert auch allerlei Fähigkeiten. Welche Vorteile ein solcher Klangbaum im Detail bietet, werden Sie im Laufe dieses Artikels erfahren.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Ein Klangbaum ist in der Regel zwischen 30 cm und 150 cm groß
  • Die Murmeln werden auf das oberste Blatt gelegt und rollen von selbst durch die Blätter nach unten
  • Je tiefer die Murmel rollt, desto tiefer der Ton, den die Murmel im Klangbaum erzeugt
  • Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet, da die Murmeln verschluckt werden können!

Was ist ein Klangbaum?

Der Klangbaum besteht im Idealfall zu 100% aus Holz. Den ‚Stamm‘ des Baumes bildet ein viereckiger Pflock, an dem die Blätter, die ebenfalls aus Holz bestehen, befestigt sind. Die oberen Blätter sind kleine Plättchen in hellen Farben. Je näher die Blätter dem Boden sind, desto dunkler die Farben und desto größer die einzelnen Plättchen. Auf diese Weise kann die Murmel beim Durchrollen immer tiefer werdende Töne im Baum erzeugen. Am Fuß des Baumes angekommen wird die Murmel von der Auffangschale, die gleichzeitig als Stütze des Baumes fungiert, aufgefangen und kann direkt vom Kind aufgesammelt und erneut verwendet werden.
Klangbäume sind in verschiedenen Größen, Farben und Materialien erhältlich. Der Klassiker, der sich bisher in jedem Kinderzimmer bewährt hat, erfüllt die oben beschriebenen Kriterien.

Ist der Klangbaum als pädagogisch wertvolles Spielzeug anzusehen?

Definitiv ja! Klangbäume sprechen durch ihre ganze Aufmachung und Funktionsweise viele verschiedene Sinne der Kinder an. Die vielen verschiedenen Farben sprechen die Kinder optisch an und der Klangbaum zieht dadurch allein schon Aufmerksamkeit auf sich. Das Holz, aus dem der Klangbaum gefertigt ist, kann von den Kindern bedenkenlos angefasst werden und die unterschiedlichen Blätter können so mit den Fingern gründlich untersucht werden. Der Hörsinn wird durch die Klänge, die der Baum beim Durchrollen der Murmeln von sich gibt, geschult und die Kinder beginnen damit, sich nach und nach immer mehr Fragen zu stellen.
So werden die Kinder sich bspw. fragen, warum der Ton nach unten hin immer tiefer wird. Die Kinder lernen den Zusammenhang von Ursache und Wirkung kennen und verstehen. Die Motorik wird gefördert und die Neugierde angeregt:

  • Was wohl passiert, wenn eine größere/kleinere Murmel durch den Baum rollt?
  • Was verändert sich, wenn mehrere Murmeln zeitgleich durch den Baum rollen?
  • Wie lange dauert es, bis die Murmel unten ankommt?
  • Macht es einen Unterschied, wenn die Blätter festgehalten werden?

Diese und weitere Fragen wird sich das Kind stellen und somit über einen langen Zeitraum sehr viel Spaß mit dem Klangbaum haben, da er dem Kind viele unterschiedliche Beschäftigungsmöglichkeiten bietet und stets neue Fragen aufkommen lässt, deren Antworten das Kind natürlich sofort herausfinden möchte.

Gibt es Dinge, auf die beim Kauf eines Klangbaumes besonders viel Wert gelegt werden sollte?

Grundsätzlich gilt es natürlich besonders bei Kinderspielzeug besonders viel Wert auf eine gute Qualität des Produktes zu legen. Ein guter Klangbaum besteht, wie bereits erwähnt, zu 100% aus Holz und besitzt keine Plastikanteile. Das verwendete Holz sollte so verarbeitet sein, dass es keine scharfen Kanten bildet, oder sich das Kind beim Spielen Splitter und Spreißel zuziehen kann. Auch sollte vor der erstmaligen Benutzung überprüft werden, ob alle Blätter wirklich sicher am Stamm befestigt und intakt sind. Ggf. sollten lose Blätter vor dem Spielen mit Holzleim wieder am Stamm befestigt und gesplitterte Blätter entsorgt und ersetzt werden. Für Kinder unter 3 Jahren ist der Klangbaum in aller Regel nicht geeignet, da durch das in den Mund stecken der Murmeln akute Erstickungsgefahr drohen kann. Auch unter Aufsicht sollten Kinder unter 3 Jahren keinen Kontakt zum Klangbaum haben, da Murmeln verschluckt werden können, bevor die aufpassende Person reagieren kann.

Unsere Empfehlungen:

Der Klangbaum aus Holz von Kaar

Beim Klangbaum von Kaar handelt es sich um einen wertigen, klassischen Klangbaum. Mit einer Gesamthöhe von 75 cm besitzt er eine angenehme Größe zum Spielen für kleinere Kinder. Gefertigt ist der Klangbaum von Kaar aus Buchenholz (Stamm) und Birkensperrholz (Blätter). Die sechs verschiedenen Farben, mit denen die Blätter gefärbt sind, bieten dem Kind auch optisch eine große Freude. Die oberen, kleinen Blätter sind in helle Farben getaucht, die ebenso wie die Töne dunkler werden, je näher die Blätter dem Boden sind. Das Farbspektrum reicht hierbei von hellem Gelb bis hin zu einem schönen, satten Dunkelblau. Im Lieferumfang enthalten sind außer des Klangbaums außerdem noch ein Set mit 20 Murmeln. Um Transportschäden zu vermeiden wird der Baum zerlegt geliefert, lässt sich allerdings innerhalb von 10 Minuten aufbauen und ist dann einsatzbereit.

Klangbaum aus Holz bunt incl Murmeln Murmelbahn 75 cm Höhe
  • Ein tolles Spielzeug, meine Kinder legen es nicht mehr aus der Hand. 75 cm hoher Klangmurmelbaum inkl. 20 Murmeln....
  • Die einzelnen Holztaferl erzeugen verschiedenen Töne sodass das Herunterrollen der Murmeln zum Klangerlebnis wird.
  • Klangbaum besteht aus verschieden großen Klangblätter in 6 verschiedenen Farben. Größe: 75 x 25 cm

Der Klangbaum aus Holz von Haberkorn

Der Klangbaum aus Holz von der Firma Haberkorn ist mit seiner Gesamthöhe von 72 cm ein bisschen kleiner als der Baum von Kaar. Dieser kleine Größenunterschied tut dem Spielspaß jedoch keinen Abbruch! Mit im Lieferumfang enthalten sind zudem sechs Murmeln, die ebenfalls aus Holz gefertigt sind. Auch bei diesem Baum findet sich der klassische Farbverlauf mit hellen Farben an den oberen Blättern, die immer dunkler werden, je näher die Blätter am Boden sind. Als Material wurde für die Fertigung des Baumes auf Ahornholz und Birkensperrholz zurückgegriffen. Im Vergleich zum Klangbaum von Kaar wird der Klangbaum von Haberkorn bereits fertig zusammengebaut geliefert und kann somit direkt nach der Ankunft von den Kindern bespielt werden.

Keine Produkte gefunden.

Der Klangbaum aus Holz von Small Foot

Wem der klassische Klangbaum ein wenig zu langweilig ist, der ist mit dem Klangbaum von Small Foot gut beraten. Der rund 72 cm große Baum erinnert von oben betrachtet nicht an einen Baum, sondern viel mehr an eine Blume. Dementsprechend sind auch die Blätter nicht rund, sondern besitzen die eher wellige Form der meisten Blütenblätter. Die Farben Rosa, Rot, Orange, Hellblau, Mittelblau und Dunkelblau sorgen hierbei für eine harmonisches Bild, das zur gelben Kugel auf der Spitze des Baumes, die den Blumenkern symbolisiert, passt. Damit die Kinder nach dem Auspacken gleich mit dem Spielen loslegen können, sind im Lieferumfang bereits 4 Glasmurmeln enthalten.

Angebot
small foot 6871 Murmelbahn Melodie aus buntem Holz, jedes der Blätter gibt einen anderen Ton von sich, ab 3 Jahren
  • Sobald die Glasmurmeln hinunterrollen gibt jedes der vielen, bunten Blätter einen anderen, schönen Ton von sich
  • Fördert spielerisch die Feinmotorik und Hand-Augen-Koordination - lehrt außerdem das Ursache-Wirkung-Prinzip
  • Hochwertige, bunt lackierte Verarbeitung aus Schicht- und Massivholz für langanhaltenden, farbenfrohen Spaß mit...

Der kleine Klangbaum aus Holz von Goki

Der Klangbaum von Goki ist mit seiner Gesamthöhe von gerade einmal 37,5 cm ein sehr kleiner Vertreter seiner Art. Auch dieser Klangbaum orientiert sich mit seiner Aufmachung eher an einer Blume als an einem Baum. Durch seine geringere Größe können die Kinder auch im Sitzen mit diesem kleinen Bäumchen bzw. Blümchen spielen. Die 3 mitgelieferten Holzkugeln erlauben einen sofortigen Spielspaß nach Ankunft des Klangbaumes. Bei diesem Produkt lösen sich gerne einmal die Blätter vom Stamm, dieses Problem lässt sich mithilfe von Holzleim jedoch schnell aus der Welt schaffen.

Angebot
Goki 53832 Murmelbahn Pagode, Höhe 37
  • Murmelbahn: Pagode; Höhe 37,5 cm, Durchmesser 16 cm, Holz, 3 Kugeln, ab 3 Jahren
  • Mindestalter: 3 Jahre

Der riesige Klangbaum aus Holz von Haberkorn

Die Firma Haberkorn verkauft außer dem 72cm-Standard-Klangbaum auch ein größeres Modell mit einer Gesamthöhe von stattlichen 150 cm! Optisch und von der Wertigkeit her steht dieser Klangbaum seinem kleineren Vertreter in nichts nach. Die Gesamtgröße des Baumes besitzt jedoch noch einmal eine ganz andere Anziehungskraft auf die Kinder, als ein kleinerer Klangbaum. Bedacht werden sollte beim Kauf dieses Klangbaumes, dass die Töne deutlich lauter sind. Im Lieferumfang sind 5 Holzkugeln mit einem ungefähren Durchmesser von 5 cm enthalten, die optimal für diesen Baum eignen. Die Benutzung von anderen Kugeln bzw. klassischen Murmeln ist nur sehr bedingt möglich, da diese sehr schnell an Geschwindigkeit zulegen und somit häufig aus dem Baum ‚herausgeschossen‘ werden.

Keine Produkte gefunden.

Fazit

Klangbäume sind ein tolles Spielzeug für Kinder ab 3 Jahren, die zudem auch noch die motorischen und sensorischen Fähigkeiten der Kinder schulen. Das Spielzeug spricht gleichzeitig mehrere Sinne der Kinder an und regt zudem zum Experimentieren an. So kann der Spielspaß über einen langen Zeitraum hinweg gehalten werden und motiviert die Kinder dazu, immer wieder neue Dinge auszuprobieren.

Häufig gestellte Fragen

Ist der Klangbaum unbrauchbar, sobald sich ein Blatt vom Stamm gelöst hat?

Nein. Lose Blätter sollten sich bei einem qualitativ hochwertigen Baum mit Holzleim problemlos wieder anbringen lassen.

Welche Größe ist ideal für einen Klangbaum?

Das kommt natürlich ganz auf das Kind an. In der Regel sind Klangbäume mit einer Höhe von 70-75 cm für jedes Kind geeignet und zurecht die beliebteste Größe auf dem Markt.

Letzte Artikel von Doro (Alle anzeigen)

Letzte Aktualisierung am 15.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API | Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell