Das Spielhaus im Garten – der ganz persönliche Ort der Kinder

Ein Spielhaus im Garten erfüllt mehrere Zwecke, Priorität haben jedoch Spiel und Spaß. Diese bestehen aus verschiedenen Materialien, Größen und Formen und mit verschiedenem Zubehör versehen. Ein Spielhaus für Kinder im indoor Bereich bietet nicht so viel Platz, ist aber eine gute Alternative, wenn es draußen regnet. Ein Spielhaus im Garten ist pädagogisch wertvoll. Es ist Rückzugsort, Schutz und Spiel zugleich.

Das Wichtigste in Kürze

  • Welche Aufgaben erfüllt ein Spielhaus für Kinder?
  • Welche Arten von Spielhäusern für Kinder gibt es?
  • Ist es möglich, ein Spielhaus aus Holz selber zu bauen?
  • Die besten Spielehäuser im Überblick
  • Wie sollten die Kinder vorbereitet werden?

Welche Aufgaben erfüllt ein Spielhaus für Kinder?

Jedes Kind ist unterschiedlich. Jedoch gilt, wenn es sicher auf Sprossen stehen und klettern kann, dann kann das Spielhaus im Garten eine Leiter besitzen. Grundsätzlich sind Spielhäuser für Kinder von zwei bis zwölf Jahren geeignet. Die Kinder können damit wunderbare Rollenspiele (Vater-Mutter-Kind) spielen. Das fördert die soziale Kompetenz. Es ist aber auch wichtig, dass ihr Kind einen Ort hat, wo es auch einmal alleine sein kann. Toben ist im Garten angesagt, da ist auch das Spielhaus nicht ausgenommen (Räuber und Gendarm). Im Sommer eignet sich das Spielhaus im Garten als aufregende Übernachtungsmöglichkeit. Viele Kinder lieben es, ihr Spielzeug darin zu lagern. All das gehört zur normalen Entwicklung Ihres Kindes. Ein Spielhaus für Kinder ist daher sehr lehrreich.

Große Vielfalt für kleine Leute

Spielhäuser für den Garten gibt es aus Holz oder Kunststoff. Ein Spielhaus im Garten aus Kunststoff lässt sich leicht pflegen, ist aber nicht sehr robust. Ein Spielhaus aus Holz im Garten ist sehr stabil und langlebig. Es muss nicht gestrichen werden, nur gelegentlich nach Absplitterungen untersucht werden, damit sich Ihr Kind keine Holzsplitter einhandelt. Ein Kinderspielhaus aus Holz ist äußerst massiv und hält so mancher Witterung problemlos stand. Beim Spielhaus aus Holz im Garten bietet sich an, um den Sandkasten gleich daneben zu etablieren. Manche Spielhäuser aus Holz sind mit einer Kletterwand ausgestattet.
Suchen Sie etwas, dass leicht zu bewegen und verschiedentlich platziert werden kann, dann ist ein Spielhaus für Kinder für indoor Bereiche geeignet. Es ist kleiner und lässt sich leicht von einem Zimmer ins andere transportieren. Natürlich kann es im Sommer auch im Garten aufgestellt werden. Sollte jedoch nicht draußen bleiben. Das Spielhaus im Garten kann auch mit einer Rutsche ausgestattet sein. Da diese Ausführung meistens mit einer Leiter versehen ist, ist es wichtig, dass Ihr Kind schon sicher auf Sprossen stehen kann. Wickey Spielhäuser zeichnen sich dadurch aus, dass sie sehr stark an die Kinderserie „Wickey und die starken Männer“ erinnert. Dabei handelt es sich um ein Spielhaus für Kinder aus Holz mit oder ohne Rutsche, Sandkiste, in Form eines Schiffes oder mit kleinem Häuschen. Die meisten Wickey Spielhäuser haben eine Kletterwand und stehen auf Stelzen.

Zu den bekanntesten Herstellermarken gehören:

  • Chicco
  • Axi
  • Wickey
  • Smoby
  • Feber
  • Little Tikes

Chicco ist eine italienische Marke, die qualitativ hochwertige Spielhäuser aus Hartplastik herstellt. Axi baut Spielhäuser für Kinder aus Holz mit Dach. Dabei kann zwischen schlichten, einfachen Modellen bis hin zum extravaganten Luxushaus gewählt werden. Auch Wickey Spielhäuser sind aus Holz und werden vor allem online verkauft. Dieser Hersteller bietet eine sehr große Bandbreite an Modellen für jeden Geldbeutel. Smoby ist ein französischer Hersteller. Alle Smoby Spielhäuser für Kinder sind aus wiederverwertbarem Kunststoff hergestellt. Feber überzeugt mit vielen unterschiedlichem Kunststoffmodellen mit viel Zubehör. Little Tikes ist eine amerikanische Marke. Diese Spielhäuser sind sehr abwechslungsreich.
Die Preise für Spielhäuser für Kinder reichen von ca. 200 bis 1.000 Euro.

Ist es möglich, ein Spielhaus aus Holz selber zu bauen?

Manche Baumärkte bieten halbfertige Bausätze an, die sich nach Anleitung leicht aufstellen lassen. Ein Spielhaus aus Holz lässt sich sehr leicht selber bauen. Die Materialien dafür sind im guten Fachhandel bzw. auf renommierten Online-Plattformen erhältlich.

Unsere Empfehlungen für Spielehäuser im Überblick

Der Wickey Spielturm mit Klettergerüst Smart Camp verfügt eine Schaukel und eine blaue Rutsche. Dieses Spielhaus ist aus Holz und steht auf Stelzen. Am oberen Teil befindet sich ein kleines Haus mit Fenstern. Dieses Spielhaus für Kinder aus Holz passt in jeden Garten und erhielt von fünf Punkten 4,3. Der Preis liegt bei ca. 700 Euro. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist super. Da hier mehrere Kinder gleichzeitig rutschen, klettern, schaukeln und im Haus sein können. Der Mehrwert ist dadurch enorm. Dieses Haus ist sehr stabil. Es muss nur hin und wieder gereinigt werden. Unter dem Haus ist Platz für eine Sandkiste. Eigentlich ist dieses Haus ein eigener kleiner Spielplatz für viele Kinder und das vor Ihrer Wohnungstür.

Angebot
WICKEY Spielturm Klettergerüst Smart Camp mit Schaukel & blauer Rutsche, Baumhaus mit Sandkasten, Kletterleiter & Spiel-Zubehör
  • Stylishes Strand-Baumhaus mit Doppelschaukel, Kletterwand, großem Sandkasten, Rutsche, flachem Holzdach und...
  • Aus Massivholz - Kein Anstrich nötig - Schaukelbalken 9x9 cm - Verschiedene Aufstellmöglichkeiten
  • Erstklassige Qualität und maximale Sicherheit - Ausführliche Montageanleitung für einfachen Aufbau - Made in...

Das Smoby Spielhaus steht auf Stelzen und ist komplett aus Kunststoff. Es sieht wie eine kleine Villa aus und besitzt Fenster, Türen, eine Veranda sowie eine Leiter und eine Rutsche. Dieses Spielhaus aus Kunststoff ist für kleinere Kinder ab zwei Jahren geeignet. Mit 4,7 von 5 Sternen erhielt es durchwegs gute Bewertungen. Hier überzeugt ebenfalls das Preis-Leistungs-Verhältnis. 250 Euro ist sehr gut. Die Kinder können sich im Haus aufhalten, hinaufklettern oder rutschen. Die Rutsche ist mit einem Gartenschlauchanschluss ausgerüstet, sodass die Kinder im Sommer eine Wasserrutsche haben. Dieses Spielhaus für Kinder im Garten ist auch sehr stabil. Bei den Kindern kommen die bunten Farben sehr gut an.

Angebot
Smoby 810800 – Stelzenhaus - Spielhaus mit Rutsche, XL Spiel-Villa auf Stelzen, mit Fenstern, Tür, Veranda, Leiter, für Jungen...
  • Großes Spielhaus: Das stabile Stelzenhaus ist ein absolutes Highlight für Kinder und eine echte Alternative zu...
  • Mit Tür und Fenstern: Wie ein echtes Haus besitzt das Spielhäuschen Fenster, Fensterläden, eine kleine Tür, ein...
  • Mit Wasserrutsche : Die 1,50 m lange Rutsche bietet nicht nur rasantes Rutschvergnügen sondern, durch den...

Wie sollten die Kinder vorbereitet werden?

Jedes Spielzeug dieser Größenordnung birgt Gefahren. Das heißt, die Kinder müssen gut darauf vorbereitet werden. Am Anfang ist es empfehlenswert, wenn ein Erwachsener die Kinder beaufsichtigt. Kleinere Kinder sollten nie alleine spielen. Nehmen Sie sich ein gutes Buch und setzen sich in die Nähe auf eine Gartenbank oder sehen Sie den Kindern aus dem Küchenfenster zu. Wichtig ist, dass die Kinder trittsicher sind. Somit können sie gefahrlos die Leiter benutzen. Waren die Kinder schon öfter auf einem öffentlichen Spielplatz sollte es keine Probleme geben. Wenn mehrere Kinder spielen, sollte darauf geachtet werden, dass immer nur ein Kind nach dem anderen rutscht und wartet, bis die „Bahn frei“ ist.

Welche Vorteile bietet ein Spielhaus aus Holz im Garten?

Die Kinder haben etwas für sich alleine. Das ist wichtig für ihre Entwicklung. Sie können beruhigt sein, dass Ihr Kinder in sicherer Umgebung spielt. Bewegung an frischer Luft ist für die Gesundheit Ihres Kindes wichtig. Ein Spielhaus im Garten verlangt automatisch nach Gesellschaft. Das Spielen mit anderen Kindern ist wichtig, um die soziale Kompetenz des Kindes zu schulen. Darüber hinaus macht das Spielen doppelt so viel Spaß, wenn mehrere Kinder da sind. Holzhäuser sehen im Garten besser aus, weil sie ein Naturprodukt sind. Sie sind viel robuster als Kunststoffhäuser. Diese sind etwas leichter.

Worauf ist beim Aufstellen eines Kinderspielhauses aus Holz zu achten?

Egal, um welches Spielhaus es sich handelt, es muss stabil stehen. Daher muss der Untergrund gerade sein. Holzhäuser sollten auf Grasflächen gestellt werden. Beim Kauf ist darauf zu achten, dass alle Teile sowie das notwendige Zubehör vorhanden ist. Eine Bedienungsanleitung ist obligatorisch. Diese Häuser können fertig geliefert werden, aber auch vor Ort vom Personal des Fachhändlers aufgestellt werden. Wichtig ist, dass alle Teile einwandfrei sind, sodass sich Ihr Kind nicht verletzen kann. Schadhafte Teile können wie bei jedem anderen Kauf natürlich umgetauscht werden.

Spielhaus für Kinder im Garten gebraucht kaufen, ist das zu empfehlen?

Wenn es sich um einen renommierten Hersteller aus obiger Liste handelt, auf jeden Fall. Das Spielhaus muss unbedingt auf Schäden und Stabilität untersucht werden. Egal, wie sauber das Kinderspielhaus auch aussieht, es sollte nochmals gründlich geschrubbt werden. Wenn Hersteller ein Spielhaus als Aktion anbieten, muss es trotzdem eine Garantie geben.

Noch einige Tipps zum Abschluss

Je größer das Kind, desto größer sollte das Haus sein. Ob das Haus für Ihr Kind geeignet ist, ergibt sich aus der Höhe der Eingangstür und ob Ihr Kind schon sicher klettern kann, wenn es sich um ein Spielhaus im Garten mit Rutsche und Leiter handelt. Das Spielhaus für Kinder im Garten sollte nicht in die pralle Sonne gestellt werden. Einblick in Nachbars Garten ist auch nicht empfehlenswert. Wenn es sich um ein Kunststoffhaus handelt, sollte es an einem möglichst kühlen Platz oder im Haus aufgestellt werden. Kunststoff erhitzt sich rasch an der Sonne. Für Ihr Kind ist es das erste „eigene“ Haus, deshalb ist es wichtig, dass es auch selbst mitbestimmen oder gestalten darf. Das kann die Einrichtung sein. Das Haus streichen oder zusammen einen Tisch für Spielhaus aus Holz im Garten selbst zu machen, breitet zusätzlich Freude.
Die Sicherheit Ihres Kindes steht immer an oberster Stelle. Die genannten Hersteller achten beim Bau der Spielhäuser streng darauf, dass sich Ihr Kind nicht an Splittern oder scharfen Kanten verletzten kann. Leichte Kunststoffhäuser sind eher als Spielhaus für Kinder im Indoor Bereiche gedacht, da sie leicht umfallen können. Smoby Spielhäuser sind aus robustem Hartkunststoff und daher eher für den Außenbereich geeignet.
Die Ausstattung ist ebenso wichtig wie das Spielhaus selbst. Das Haus muss dem Alter entsprechen. So können Sie Ihr Kind auch unbesorgt alleine spielen lassen. Eine Glocke am Eingang macht den Kindern Spaß. Den Nachbarn wahrscheinlich weniger. Kleine Bänke, die die Kinder selber nach Lust und Laune hin- und herstellen können, sind optimal. Decken und Polster machen das Haus heimelig. Plüschtiere, das Lieblingsspielzeug Ihres Kindes sowie Kindergeschirr garantiert, dass die Kinder sich vom ersten Augenblick an wohlfühlen. Kinder lieben es, das Leben der Großen nachzuspielen. Ein Türschlitz für die Post, eine Klingel, ein Flaschenzug, Vorhänge, Blumentöpfe, etc. sind dafür genau das Richtige.
Als Geburtstagsgeschenk ist das Spielhaus für Kinder im Garten optimal. Allerdings dauert der Aufbau ein bis zwei Stunden, wenn Sie es nicht selbst bauen. Mit ein paar Freunden geht das schon zügiger vonstatten. Das Kinderspielhaus soll eine Überraschung werden. Daher ist es ratsam, wenn Ihr Kind einige Stunden bei einem Freund oder Verwandten verbringt, während Sie mit Freunden das Haus aufbauen. So gelingt die Überraschung garantiert.
Überwintern muss nur das Spielhaus im Garten aus Kunststoff. Der beste Platz dafür ist die Garage oder der Keller. Ein Spielhaus im Garten mit Rutsche hält dem ärgsten Winter stand. Wenn Sie unsicher sind, ob es stabil genug ist, können Sie das Dach mit einer Plane schützen. Wichtig ist jedoch, dass es leergeräumt wird, da Kleintiere auf der Suche nach Schutz vor dem Winter das Spielhaus aus Holz massiv verwüsten könnten.
Eine Genehmigung oder etwas Ähnliches brauchen Sie eigentlich für ein Spielhaus aus Holz im Garten nicht. Aber dennoch sollten Sie im Sinne der guten Nachbarschaft darauf achten, dass das Kinderspielhaus nicht zu nahe an Nachbars Zaun steht. Die Kinder werden jede Menge Lärm veranstalten. Das gehört zum Kindsein dazu. Aber dennoch ist es ratsam, die jeweils geltenden Ruhezeiten (meistens von 12:00 bis 14:00 und ab 20 Uhr) einzuhalten. Diese können von Bundesland zu Bundesland verschieden sein. Am besten ist es, in der Stadtverwaltung nachzufragen.
Die Kinder haben den Hund ins Spielhaus mitgenommen und jetzt will er nicht mehr hinaus. Solange das Tier nichts kaputt macht oder darin alleine sein will, ist alles gut. Die Kinder lieben es. Allerdings muss dann ein bisschen mehr auf Sauberkeit geachtet werden. Da können die Kinder aber gleich mal mithelfen.
Es ist ganz normal, dass Kinder sich verletzen. Behalten Sie kühlen Kopf und schauen Sie zunächst, was genau passiert ist. Oft sieht es schlimmer aus, als es tatsächlich ist. Verstauchungen und Prellungen klingen mit Eisbeutel und Ruhe schnell wieder ab. Haben Sie die Befürchtung, dass es etwas Ernsteres sein könnte oder etwas gebrochen ist, rufen Sie einfach den Rettungsdienst, alles andere (eigenes Auto, etc.) ist zu umständlich. Bei Kindern müssen Sie auch keine Angst haben, dass die Kasse den Transport nicht übernimmt. Sorgen Sie dafür, dass ein Bekannter oder Nachbar auf die übrigen Kinder aufpasst, bis die Eltern kommen, um sie abzuholen.

Letzte Artikel von Doro (Alle anzeigen)

Letzte Aktualisierung am 15.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API | Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell